Hohenloher Leben

Grill-Videos mit Harro

Harro Bollinger bei den Dreharbeiten für Grill-Clips rund um Schwäbisch-Hällisches Qualitätsschweinefleisch g.g.A.

Grillen, Lebensmittel, Metzger, Schwein

Blog abonnieren

Willkommen in der Hällischen Grillakademie! Unsere Grillkurse mit Schwäbisch-Hällischem Qualitätsschweinefleisch g.g.A. sind ein Riesenerfolg. Jetzt können Grillfreunde überall von den Tipps profitieren, die Grillmeister Harro parat hat – und zwar per Video.

Wer professionell grillen will, sollte auch etwas von Fleisch verstehen. Die Clips der Hällischen Grillakademie bieten daher gleich doppelten Nutzen, denn hier ist Fleischkunde inbegriffen. Das heißt: Zum Auftakt jedes Videos erklärt Grillmeister Harro anhand eines halben Schwäbisch-Hällischen Schweins, wo sich das jeweilige Teilstück befindet. Dann schneidet er es mit handwerklichem Geschick fachgerecht und gekonnt heraus.

Abgedreht sind zehn verschiedene Cuts, die von jetzt an Woche für Woche online gestellt werden. Darunter finden sich Klassisches wie Filet oder Kotelett und spezielle Zuschnitte, die nur Meister ihres Fachs beherrschen. Secreto, der „verdeckte, geheime Muskel“ etwa, befindet sich zwischen Rücken und Schulterblatt des Schweins. Ein Grillstück, das im Supermarkt garantiert nicht zu haben ist.

„Beim Grillen muss man sich Zeit lassen“

Harro, Grillmeister der Hällischen Grillakademie

Metzgermeister Harro erklärt, welches Fleischteil lang- und welches kurzfaseriges Fleisch aufweist. Denn die Beschaffenheit des Muskels hat Auswirkungen auf die Art und Weise, wie das jeweilige Teil perfekt gegrillt wird. Die wichtigste Lektion des Grillmeisters aber lautet: „Beim Grillen muss man sich Zeit lassen!“

Grillmeister Harro macht die Kostprobe.

Große Stücke wie Hals im Ganzen oder St. Louis Cut Ribs bereitet der Grillmeister im Ganzen, lange und langsam auf dem Smoker zu. Das fein marmorierte Rückensteak benötigt hingegen lediglich 20 Minuten auf dem Grill und anschließend etwas Zeit zum Ruhen. Noch schneller sind zarte Filet Tournedos zubereitet, die eine Hülle mit Hällischem Bauchspeck saftig hält.

Mittels Druckpunkttest am Handballen kontrolliert der Experte den jeweiligen Gargrad der Stücke. In einem kurzen Zusatz-Clip erklären wir, wie’s funktioniert. Zudem können sich Grillfreunde die Zusammensetzung der verwendeten Gewürzmischungen herunterladen und ausdrucken. Probieren Sie doch mal, Ihren eigenen Rub zu mischen!

Zum Auftakt der „Hällischen Grillakademie: Grillen mit Harro“ dreht sich alles ums Schulterschaufelläpple vom Schwäbisch-Hällischen Schwein. Ein Zungenbrecher, zugegeben. Aber ein besonders guter. Schauen Sie rein!
Hier können Sie die wenigen noch freien Plätze für die Kurse der Hällischen Grillakademie vor Ort buchen:
https://haellisch.eu/grillakademie/

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.